Beitragswesen

Sie erhalten von der Gebäudeversicherung Freiburg Beiträge für freiwillig erstellte Brandmelde- und Feuerlöschanlagen, für Blitzschutzanlagen, Brandmauern, Wasserlöschposten und den Kauf von Handfeuerlöschern.

Bei der Bearbeitung der eingereichten Gesuche stützt sich das Feuerinspektorat auf die gesetzlichen Grundlagen des Kantons Freiburg. Die Einreichung der Gesuche und Abklärungen haben vor Baubeginn zu erfolgen.

Folgende Beiträge können an den Aufwendungen für Erstellung, Apparate, Leitungen und Montage geleistet werden:

  • Brandmauern, bis max. 30%
  • Brandmeldeanlagen, bis max. 15%
  • Sprinkleranlagen, bis max. 20%
  • Wasserlöschposten, bis max. 20%