Kantonales Feuerinspektorat

Die Aktivitäten des Feuerinspektorates Freiburg sind auf den Personen- und Objektschutz ausgerichtet. Wichtigstes Ziel ist - in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr - Brände zu verhindern und Schäden zu begrenzen.

Dieses Ziel wird umgesetzt, in dem das Feuerinspektorat
 

  • die Bau- und Installationsgesuche überprüft und dazu die Feuerpolizeilichen Gutachten erstellt
  • Bauherren, Architekten und Handwerker in Fragen des konzeptionellen und ausführungstechnischen Brandschutzes unterstützt und berät
  • die Gemeinden bei ihren Aufgaben des Brandschutzes unterstützt
  • sich in Ausbildungs- und Informationstätigkeiten zum Thema Prävention engagiert
  • im Bereich des Subventions- und Kaminfegerwesen tätig ist
  • in interkantonalen und nationalen Fachgremien mitwirkt


Außerdem führt die KGV regelmäßig gezielte Präventionskampagnen durch, um die Bevölkerung zum Thema Feuer und Brand zu sensibilisieren.