Aktualität

Aktualität

17.01.2017

Un important incendie détruit cinq bâtiments à Villars-sous-Mont

Durant la soirée d'hier, un incendie s'est déclaré dans une maison de Villars-sous-Mont. Le sinistre, qui n'a fait aucun blessé, s'est rapidement propagé aux bâtiments adjacents. Cinq bâtiments - trois habitations et deux granges - ont été complètement détruits. D'autres bâtiments ont subi quelques dégâts.

13.01.2017

Plusieurs feux de cheminées dans le canton

Entre mercredi 11 et jeudi 12 janvier 2017, la police et les sapeurs-pompiers sont intervenus pour quatre feux de cheminées, en différents endroits du canton.

29.12.2016

Einreichung eines Referendumsbegehrens gegen das Gesetz über die Gebäudeversicherung, die Prävention und die Hilfeleistung bei Brand und Elementarschäden

Heute Donnerstag, 29. Dezember 2016, reichte Bernard Fragnière, Präsident der FEDE, bei der Staatskanzlei Unterschriftenbogen mit 9'765 Unterschriften zur Unterstützung des Referendumsbegehrens, mit dem das Gesetz vom 9. September 2016 über die Gebäudeversicherung, die Prävention und die Hilfeleistung bei Brand und Elementarschäden der Volksabstimmung unterbreitet werden soll, ein.

27.10.2016

Aktionsverkauf von Ascheneimer

Ascheneimer CHF 5.- erhältlich nur an der Réception der KGV.

08.04.2016

Jahresbericht 2015 der KGV

Wir freuen uns unseren Jahresbericht 2015 zuzustellen.

03.07.2015

Gemeinsames Gesetz über Gebäudeversicherung und Feuerpolizei bringt mehr Effizienz und bessere Versicherungsleistungen

ie Sicherheits- und Justizdirektion hat den Vorentwurf zur Gesamtrevision der Gesetzgebung über die Gebäudeversicherung sowie die Feuerpolizei und den Schutz vor Elementarschäden in Vernehmlassung gegeben (www.fr.ch/vernehmlassungen). Leitgedanke ist die Verschmelzung der beiden Gesetze in einem einzigen Gesetz. Die Rolle und Arbeitsweise der Kantonalen Gebäudeversicherung (KGV) werden konsolidiert und ihre Leistungen erweitert.


Pages: << < 5 6 > >>