Die KGV ist das kantonale Kompetenzzentrum in Sachen Erdbebensicherheit von Gebäuden. Für neue Gebäude gilt die Einhaltung der SIA Normen. Bei bestehenden Gebäuden muss eine Risikobewertung für Gebäude der Bauwerksklassen II und III. Im Rahmen der Baubewilligungsverfahren berät die KGV die Ingenieur*innen bezügliche der erforderlichen Massnahmen.

In technischen Fragen arbeitet die KGV zudem mit der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) zusammen.