Schätzungsanmeldung

  • Füllen Sie das Formular online aus

    oder
     
  • Bestellen Sie telefonisch bei der KGV unter + 41 26 305 93 00 das Formular für die Schätzungsanmeldung; es wird am gleichen Tag an den Eigentümer verschickt. Bitte schicken Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular an die KGV zurück.


Ab Eingang Ihrer Anfrage wird der Präsident der Schätzungskommission Ihres Bezirks oder einer seiner Vizepräsidenten beauftragt, mit Ihnen einen Termin für die Schätzung Ihres Gebäudes zu vereinbaren.

Die Gebäude im Bau sind ab Vergabe der Baubewilligung ohne Schätzung provisorisch versichert. Gleiches gilt für Umbau-, Erweiterungs- oder Renovierungsarbeiten, sowie für die Montage von Installationen. Ein Abrechnung erfolgt für die Risikodeckung während der Bau- oder Umbauarbeiten.

Bei Schätzungen ist das Gebäude ebenfalls ab Eingang des Antrags versichert und zwar zum neuen Wert, den die Schätzungskommission festlegt.

Ab Eingang der Schätzung werden die Protokolle durch den Verwaltungsrat genehmigt.

Zum Abschluss erhalten Sie eine Versicherungspolice, ein Schätzungsprotokoll, sowie die Rechnung für den Prämienzuschlag für die Risikodeckung während der Bauarbeiten.