Volksweisheiten und Aberglauben

Oft herrscht noch der Irrglaube vor, dass die Nähe zu einer Kirche, einem Baum, einer Stromleitung oder Wasserfläche allein ausreiche, um ein Gebäude vor Blitzeinschlag zu schützen.

Dem ist nicht so! Immer wieder hat sich gezeigt, dass der Blitz in Gebäude einschlägt, die unmittelbar neben diesen vermeintlichen Schutzobjekten stehen!

Im Kanton Freiburg werden durchschnittlich 200 bis 300 Gebäude pro Jahr vom Blitz getroffen.