Aktualität

Aktualität

18.03.2019 / 10:30

PÄMIENBESCHEID 2019:

Zu Beginn dieses Jahres ist ein neues IT-System eingeführt worden. Zwar hat dieser umfassende Wechsel die Abrechnung 2019 etwas verzögert; er hat jedoch keine Auswirkung auf die Höhe der aktuellen Prämie. Die Zahlungsfristen wurden entsprechend angepasst.

Änderungen melden und die Daten anpassen

Sie haben die Möglichkeit, eine Korrektur des Prämienbescheids zu verlangen, wenn die Rechnungsstellung nicht der Schätzung Ihres Gebäudes entspricht, oder wenn die angegebenen Daten, die Sie betreffen, nicht mehr aktuell sind. Gründe dafür sind:

  • Eigentümerwechsel
  • Änderung der Rechnungsanschrift
  • Änderung der Nutzung
  • Gebäude wurde abgerissen

Sie können die Anpassungen Ihrer Daten direkt auf Ihrem Prämienbescheid notieren und uns diesen unterschrieben via E-Mail oder per Post zuschicken:

E-mail:

primes@ecab.ch

(Den korrigierten Prämienbescheid einscannen und ihn per E-Mail zustellen)

BEISPIEL


Postadresse:

ECAB/KGV
Prämien
CP 486
1701 Fribourg

(Den korrigierten Prämienbescheid per Post schicken)

BEISPIEL


Wichtig: Geben Sie uns bei allen Meldungen stets die Versichertennummer und die Rechnungsnummer an. BEISPIEL

Falls ein Verfahren zur Neuschätzung des Gebäudes bei der Schätzungskommission Ihres Bezirks läuft, ist es wichtig, dass Sie die Zahlung gemäss Prämienbescheid 2019 tätigen. Die Prämienkorrektur zwischen alter und neuer Schätzung wird nach Bestätigung der Neuschätzung vorgenommen.

Rechnungsbetrag ______.05 CHF

Einige Rechnungen, deren Gesamtbetrag mit 05 Rappen endet (z.B. CHF 470.05), haben einen Druckfehler auf dem Einzahlungsschein: nur die Zahl 5 der Rappen wurde in das entsprechende Feld gedruckt.